Unternehmen verkaufen

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt Ihrer Karriere?

Die eigene Firma zu verkaufen, ist meist ein einmaliges Ereignis. Marktlink unterstützt seit 25 Jahren Unternehmer und Unternehmerinnen beim Unternehmensverkauf. Unternehmerisches Denken ist die Grundlage unserer M&A-Beratung, die darauf ausgerichtet ist, einen Mehrwert für Unternehmer und Unternehmerinnen zu schaffen.

Der beste Zeitpunkt, Ihr Unternehmen zu verkaufen

Wenn Sie Ihre Firma verkaufen, wollen Sie wahrscheinlich den maximalen Preis erzielen. Aber wie terminiert man den Unternehmensverkauf? Wann ist der beste Zeitpunkt für den Verkauf und wie finden Sie die optimale Nachfolge? Für Manche ist der Verkauf der Schlusspunkt der Karriere, für andere der Aufbruch zu neuen Herausforderungen. Hier sind einige Gründe, wann ein Unternehmensverkauf zu empfehlen ist:

  • Ihr Unternehmen wächst
  • Das Wachstum droht zu stagnieren
  • Ihr Unternehmen performt besser als der Markt
  • Sie haben einen attraktiven Kundenstamm
  • Das Unternehmen verfügt über freies Kapital

Das Wachstumspotenzial eines Unternehmens ist ein entscheidender Faktor am M&A-Markt. Gute Zukunftsaussichten machen Ihr Unternehmen attraktiver. Viele Unternehmer und Unternehmerinnen, gerade im Mittelstand, fürchten, zu früh zu verkaufen. In der Praxis warten sie zu lange und das Wachstum stagniert. Um dies zu vermeiden, sollte der Geschäftsverkauf vorher stattfinden. Steigender Umsatz und nachhaltiger Gewinn zeigen, dass Ihr Unternehmen gesund ist, und das macht es für Käufer und Investoren attraktiver.

Finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen zum Verkauf bereit ist

Finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen bereit für einen Verkauf ist, und erhalten Sie Tipps, die Ihnen helfen können, Ihren Unternehmenswert um 10 bis 30 % zu steigern.

Den Firmenverkauf vorbereiten

Irgendwann sind die meisten Unternehmer und Unternehmerinnen damit konfrontiert, ihren Betrieb zu verkaufen. Dann ist es eine Herausforderung, einzuschätzen, was man für den Übernahmeprozess wissen muss, und wie viel Zeit einzuplanen ist. Das Unternehmen auf den Verkauf vorzubereiten, kann zwischen zwei und fünf Jahre dauern. Daher sollte der Prozess frühzeitig beginnen. Eine gründliche Vorbereitung zahlt sich bei einer Übernahme aus. Planen Sie die Vorbereitung ein, bevor Sie Ihr Unternehmen zum Verkauf anbieten. Der Vorbereitungsprozess umfasst einige wichtige Aspekte, zum Beispiel eine saubere Bilanz, das zwischenbetriebliche Saldo, das Entfernen obsoleten Inventars und ein geringes Risikoprofil.

Wenn Sie wissen möchten, wie es um Ihr Unternehmen steht, machen Sie Exit-Readiness Test. Sie müssen nur einige Fragen zu Ihrer Situation, ihrem Unternehmensprofil, der finanziellen Situation und den Zukunftsaussichten beantworten, um in wenigen Minuten zu erfahren, wie verkaufsbereit Ihr Unternehmen ist. Sie erhalten zusätzlich wertvolle Tipps, wie Sie die Verkaufschancen Ihres Unternehmens verbessern. Die Beratung von Marktlink versteht, welche Parameter potenzielle Käufer als wichtig erachten und wie man das zum Vorteil nutzt.

Die optimale Nachfolge finden

Es gibt verschiedene Strategien, die Nachfolge zu sichern. Dabei ist es wichtig, herauszufinden, welche Form der Nachfolge und Rückzugsstrategie die beste für Sie ist. Wollen Sie Ihr Unternehmen ganz oder zum Teil verkaufen? Denken Sie an einen teilweisen Verkauf als Pre-Exit, bei dem Sie weiteres Wachstum mithilfe eines Investors anstreben? Gibt es innerhalb Ihres Betriebs eine Nachfolge, sind Familienmitglieder involviert, oder suchen Sie unternehmerisches Talent außerhalb Ihres Unternehmens? Möchten Sie an eine Person, strategisch oder an einen Investor verkaufen? Jede dieser Möglichkeiten erfordert eine spezifische Herangehensweise. Wir gehen auf Ihre Situation und die Ihres Unternehmens ein, um mit Ihnen das optimale Käuferprofil zu erstellen und den optimalen Käufer zu finden. Dank unserer datengetriebenen Herangehensweise und unserem umfassenden internationalen Netzwerks an Käufern und Investoren, finden wir im Durchschnitt sechs bis zehn potenzielle Käufer. So haben Sie die beste Verhandlungsposition. Wenn Sie an den Verkauf Ihres Unternehmens denken, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Ihren Verkaufsoptionen.

Wie verkaufen Sie Ihr Unternehmen?

Ein Unternehmensverkauf ist ein komplexer und aufwändiger Prozess. Wir empfehlen, dass Sie sich professionelle Beratung sichern, die Sie in jeder Hinsicht unterstützt: Von der Ermittlung des Unternehmenswertes über die Verkaufsvorbereitung bis hin zur Koordination des Verkaufsprozesses. Wir beraten Sie gerne. Gemeinsam sondieren wir Ihre Situation und erarbeiten die beste Verkaufsstrategie, um den Wert Ihres Unternehmens zu maximieren.

Wie lange dauert ein Unternehmensverkauf?

Jede Übernahme ist einzigartig, daher ist es schwierig, eine einen genauen Zeitraum zu definieren. Im Durchschnitt können Sie mit 6-12 Monaten rechnen. Jede Phase des Prozesses ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig – auch externen. Je früher Sie mit den Vorbereitungen beginnen, desto mehr Einfluss haben Sie.

Wie berechnen Sie den Wert Ihres Unternehmens?

Der Unternehmenswert ist ein entscheidender Faktor beim Verkauf. Es gibt verschiedene Methoden zur Berechnung. Wir wenden die Multiple Methode an, dabei leitet sich der Unternehmenswert vom Verkaufspreis ähnlicher Unternehmen ab. Dieser Ansatz erlaubt einen umfassenden und zuverlässigen Einblick, da Parameter wie die Art des Unternehmens, die Branche, Finanzdaten, und der Anlass der Berechnung miteinbezogen werden. Der Marktlink Multiple Test ist ein einzigartiges Onlinetool, dass all diese Faktoren mitberechnet. In nur einer Minute bekommen Sie eine zuverlässige und aktuelle Einschätzung des Unternehmenswertes, basierend auf über 1.000 Deals und 40.000 Berechnungen im Jahr. Ihr persönlicher Bericht gibt Ihnen auch wertvolle Tipps, um den Wert Ihres Unternehmens zu steigern. Unsere Berater stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung .

Wie viel Steuern fallen beim Unternehmensverkauf an?

Die Steuer, die beim Unternehmensverkauf anfällt, basiert auf dem Kapitalgewinn. Das ist die Differenz zwischen Verkaufspreis und Buchwert zum Zeitpunkt des Verkaufs.

Was ist eine Pre-Exit Strategie?

Bei einem Pre-Exit verkaufen Sie das Unternehmen schrittweise. Zeitplan und die Modalitäten der Zahlungen sowie Ihre weitere Rolle im Betrieb werden mit dem Käufer ausgehandelt. Für Ihr Unternehmen hat die Pre-Exit Strategie ebenfalls Vorteile, es profitiert weiterhin von Ihrer Erfahrung und durch die Übernahme ist Wachstum zu erwarten. 

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.