Xplore Instruments setzt mit dem Partner Axeco Wachstumsambitionen um

Company Name Xplore Instruments
Transaction Sell-side
Website Open
Sector Fertigungs- & Produktionsindustrie
Tags Investoren, Private equity

Dank der Partnerschaft mit Axeco Participaties beschleunigt Xplore Instruments sein Wachstum und schärft sein Nachhaltigkeitsprofil. Der scheidende CEO Leon Rijks hat die Mehrheit seiner Anteile übertragen, genau wie Maurice Lambriex und Bert Kip. Guralp Ozkoc ist jetzt als Aktionär der neue CEO.

Xplore Instruments und Marktlink stehen schon seit einigen Jahren in Kontakt. „Seit den ersten Sondierungsgesprächen hat sich das Unternehmen beträchtlich entwickelt.“ sagen Roger Loontjes und Youri Livius, die gemeinsam mit Tom Beltman und Ronald de Graaf das Deal-Team bildeten. „Das Unternehmen hat erfolgreich neue bahnbrechende Instrumente auf den Markt gebracht und damit einen enormen Wachstumsschub ausgelöst. Deshalb kam Leon auf die Idee, das Unternehmen zu verkaufen. Er leitete den Verkaufsprozess in enger Absprache mit den anderen beiden Herren ein.“

Interesse seitens Private Equity

Xplore Instruments ist ein sehr spezialisierter Anbieter. Das Unternehmen mit Sitz in Sittard kann als Marktführer bei Laborinstrumenten für die Polymer-Forschung bezeichnet werden. „Die hohen Margen und der Fokus auf Nachhaltigkeit weckten das Interesse verschiedener Private Equity Firmen,“ stellt das Deal-Team fest. „Axeco zeigte sich sehr entschlossen und die Parteien verstanden sich auf Anhieb. Guralp Ozkoc, mittlerweile CEO, versteht das Geschäft von Xplore Instruments und dieses technische Wissen ließ die früheren Inhaber dem Deal gelassen entgegensehen.“

“Mit Axeco als Partner kann Xplore Instruments die vielen Chancen ergreifen und den nachhaltigen Einfluss des Unternehmens steigern."
- Guralp Ozkoc & Leon Rijks, Xplore Instruments

Der Treiber dieser Partnerschaft ist, dass Xplore Instruments durch Innovation führend im Bereich der High-Tech Laborinstrumente ist. „Jetzt hat das Unternehmen mehr Absatzmöglichkeiten, kann mehr Aufträge bearbeiten, seinen Markt ausweiten und neue Märkte erschließen,“ sagen Roger Loontjes und Youri Livius. „Produktion und Entwicklung liefen bei Xplore Instruments immer gut, jetzt kann das Unternehmen die Bereiche Vertrieb und Marketing ausbauen. Leon zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück, aber bleibt mit Maurice und Bert beratend tätig.

Das Nachhaltigkeitsprofil schärfen

Das Deal-Team blickt auf den erfolgreichen Übernahme-Prozess und die angenehme Zusammenarbeit aller Beteiligten zurück. Guralp Ozkoc und Leon Rijks sind zufrieden mit der Transaktion und blicken zuversichtlich in die Zukunft. „Mit Axeco als Partner kann Xplore Instruments die vielen Chancen ergreifen und das nachhaltige Profil des Unternehmens schärfen. Unsere Kunden stehen vor einer Zeitenwende hin zu mehr Nachhaltigkeit, daher müssen wir sie mit weiteren Innovationen bei diesem Schritt unterstützen.“

Deal-Team für diese Transaktion:

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.