Hinter der einfachen Anfrage “Unternehmen zum Kauf gesucht” stecken viele Überlegungen. Sie möchten schneller wachsen oder neue Marktanteile erschließen? Dann kaufen Sie einen Konkurrenten oder ein anderes Unternehmen. Jedoch sollten Sie sich vorher einige Fragen stellen: In welchen Märkten sollte das Unternehmen aktiv sein? Welche Strukturen und Dynamiken wirken in diesem Sektor? Welche Größe und Unternehmenskultur passen zu Ihnen? Wir helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und legen anhand Ihrer Kriterien eine Erwerbsstrategie fest. Außerdem können wir das gewünschte Profil proaktiv in einem großen internationalen Netzwerk von Unternehmern vorstellen.

Warum sollte ich ein Unternehmen kaufen?

Es gibt viele Gründe für eine Akquisition. Meist geht es um Wachstum. Zum Beispiel die Expansion in eine neue Region oder die Profilierung im Ausland. Vielleicht ergeben sich mit einem Kauf Synergien oder ein Kompetenzzuwachs. Ein anderes Ziel ist die Expansion, indem Sie ein Unternehmen des gleichen Sektors hinzukaufen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kauf eines erfolgreichen Unternehmens Ihnen die Aufbauarbeit abnimmt. Das bedeutet auch, dass Sie eine kompetente Belegschaft und den Kundenstamm übernehmen und somit Umsatz und Gewinn steigern können. Ein Blick auf unsere erfolgreichen Transaktionen wird Sie vielleicht von einem Unternehmenskauf mit uns überzeugen.

Unsere M&A-Experten stehen für Sie bereit
Kontaktieren Sie uns direkt

Wie läuft eine Akquisition ab?

Auch wenn es verschiedene Möglichkeiten gibt, ein Unternehmen zu erwerben, gestaltet sich der Kaufprozess weitestgehend gleich. Lesen Sie, welche Schritte der Prozess beinhaltet:

Bevor wir beginnen, würden wir Sie gern kennenlernen und wissen, warum Sie eine Akquisition planen. Wahrscheinlich wollen auch Sie wissen, mit wem Sie zusammenarbeiten. Wir stellen für jeden Kauf ein Berater-Team mit den besten Beratern und anderen Experten zusammen.

Welche Voraussetzungen muss ein Unternehmen erfüllen, um Ihr Interesse zu wecken? Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein umfassendes Profil, damit wir gezielt nach geeigneten Unternehmen suchen können.

Basierend auf Ihrem Profil erstellen wir eine Longlist und nachfolgend die Shortlist möglicher Unternehmen. Bei der Longlist gehen wir in die Breite, um dann nach sorgfältiger Auswahl mit Ihnen die interessantesten Kandidaten zu einer Shortlist zu verdichten.
Wir gehen proaktiv auf die Unternehmen zu, die sich auf der Shortlist befinden. Dabei schätzen wir die Verkaufsabsicht ein: Gibt es eine Bereitschaft zum Verkauf oder wenigstens zu einem Verkaufsgespräch? Wir sprechen alle Kandidaten an, ganz gleich, ob ein Unternehmen schon zum Verkauf steht oder nicht.

Unsere Berater analysieren das Unternehmen und ermitteln den sich daraus ergebenden Unternehmenswert.

Unsere Berater setzen eine Absichtserklärung auf, in der die wichtigsten Bedingungen der Übernahme festgehalten werden. In 95 % der Fälle folgt nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung eine erfolgreiche Übernahmetransaktion.
In diesem Schritt werden die von der Übernahme betroffenen Parteien informiert. Zum Beispiel die Belegschaft und der Betriebsrat.
Ein Due-Diligence-Check stellt sicher, dass alle Informationen rechtlich haltbar sind und Sie keine unliebsamen Überraschungen nach dem Kauf erleben.

In diesem Schritt besprechen wir, falls erforderlich, die Finanzierungsbedingungen der Transaktion mit Ihnen und holen Angebote bei Kapitalgebern ein.

Unsere Berater stellen sicher, dass alle Voraussetzungen für eine abzuschließende Transaktion gegeben sind.

Wann ist es am günstigsten, ein Unternehmen zu kaufen?

Der beste Zeitpunkt für einen Kauf hängt von Ihrer Situation und den Gründen für eine Akquisition ab. Wichtig ist nur, dass Sie über die Mittel für eine Übernahme verfügen. Anders ausgedrückt: Haben Sie eine solide Finanzierung? Wenn das der Fall ist, sollten Sie sich die Gründe, ein Unternehmen zu erwerben, näher betrachten. Daraus lässt sich der richtige Zeitpunkt ableiten. Ein Beispiel: Gibt es in Ihrer Branche ein Unternehmen, das bereits über das Wissen und die Fähigkeiten verfügt, die Ihr Unternehmen braucht, um zu wachsen? Oder wächst Ihr Markt gerade im Ausland und wollen Sie dort ein Unternehmen erwerben? Der richtige Zeitpunkt für einen Kauf ist je nach Situation unterschiedlich. Zögern Sie nicht, einen Termin mit einem unserer Berater zu vereinbaren, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Welche Strategie wird verfolgt?

Der Grund für einen Unternehmenskauf bestimmt, welche Strategie am besten anzuwenden ist. Die gängigsten Strategien sind:

Management Buy-In (MBI)

Beim Management Buy-In kaufen Sie als Manager oder Management-Team ein Unternehmen, um es selbst zu leiten. In diesem Fall haben Sie das Potenzial des Betriebs erkannt und nehmen die Herausforderung an.

Weiterlesen
Management Buy-Out (MBO)

Sie möchten das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, erwerben? Bei einem Management Buy-Out kaufen Sie es vom Eigentümer und übernehmen es.

Weiterlesen
Buy-and-build

Buy -and-Build ist eine gängige Wachstumsstrategie ist der Erwerb eines Unternehmens, das dem Ihren ähnlich ist oder im gleichen Sektor agiert. Damit steigern Sie Ihren Marktanteil und bedienen Ihren Markt besser. So entstehen auch Synergie-Effekte. Zum Beispiel, wenn Sie ein Unternehmen kaufen, das einen anderen Abschnitt des Produktionsprozesses bedient oder über neues Wissen und andere Fähigkeiten verfügt.

Weiterlesen

Welche Möglichkeiten habe ich?

Wenn Sie uns für den Kaufprozess mandatieren, suchen wir für Sie die optimalen Kandidaten. Wir gehen proaktiv auf vielversprechende Unternehmen zu, auch wenn sie noch keine Verkaufsabsicht geäußert haben. Außerdem bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Unternehmen, die bereits einen Käufer suchen. Profitieren Sie von unserem Netzwerk und der Erfahrung aus vielen Unternehmenskauf-Projekten.