Management Buy-Out Definition

Was ist eine Management Buy-Out? Bei einem Management Buy-Out wird ein Unternehmen oder Teile davon an das Management oder andere Angestellten verkauft. Für den derzeitigen Eigner ist das oft die beste Lösung, das Lebenswerk bei einem Verkauf in vertraute Hände zu geben. Für das amtierende Management ist es die Chance, die Geschäftsführung im vertrauten Betrieb und Markt zu übernehmen.

Wie funktioniert ein Management Buy-Out?

Das Management Buy-Out hat meist den gleichen Ablauf. Die Dauer unterscheidet sich jedoch, weil ein Management Buy-Out seine Zeit braucht. Folgend lernen Sie den Ablauf eines Management Buy-Out-Beispiels kennen:

Einer muss den Anfang machen: Der Besitzer oder das Management ergreifen die Initiative. Am einfachsten verläuft der Prozess, wenn sich beide Parteien das Gleiche wollen.

Jetzt beginnen die Gespräche, in denen die Wünsche und Erwartungen besprochen werden, dabei zeigt sich, ob ein Management Buy-Out tatsächlich die beste Entscheidung zur rechten Zeit ist. Diese Gespräche geben den Impuls in Richtung Verkauf des Unternehmens oder einer Abteilung. Sie können mit einer ersten Absichtserklärung enden, die die Rahmenbedingen festzulegt.

Um einen Kaufpreis zu definieren, kalkuliert unser Multiple-Tool zur Wertermittlung einen Richtwert, inklusive eines detaillierten Berichts. Nutzen Sie jetzt unser Multiple. Bei der Wertermittlung wird das Unternehmen gründlich durchleuchtet, ähnlich einer Due Diligence Prüfung.

Die Finanzierung eines Management Buy-Outs unterscheidet sich von der einer Übernahme durch eine externe Partei. In den meisten Fällen verfügt das amtierende Management nicht über das notwendige Kapital. Daher muss eine Finanzierung in die Wege geleitet werden: Das kann ein Bankkredit sein oder ein Nachrangsdarlehen durch den derzeitigen Eigentümer. Alternativ käme ein Private Equitiy Unternehmen infrage, was jedoch die Übernahme kompliziert, da eine dritte Partei mit eigenen Interessen berücksichtigt werden muss. In jedem Fall muss sichergestellt sein, dass die Finanzierung eindeutig vereinbart ist.

Wenn alle Vereinbarungen getroffen sind, der Preis verhandelt wurde und die Finanzierung steht, kann die Übernahme offiziell abgeschlossen werden. Die Art der Absprachen bestimmt die Dauer bis zum endgültigen Abschluss. Der derzeitige Besitzer kann für gewisse Zeit eine aktive Rolle im Unternehmen behalten.

Unsere Experten sprechen gerne mit Ihnen
Kontaktieren Sie uns direkt

Die Vorteile eines Management Buy-Out

Ein Management Buy-Out bietet Käufern und Verkäufern einige Vorteile. Hier sind die wichtigsten aufgeführt:

Hohe Erfolgsrate

Das Unternehmen verbleibt nach dem Kauf in der Verantwortung von Menschen, die den Betrieb kennen. In vertrauten Händen ist es wahrscheinlicher, dass das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fortsetzt als unter fremder Führung. Darüber hinaus kennen sich das Management und der geschäftsführende Hauptanteilseigner, was vieles erleichtert und beschleunigt.

Stabilität und Kontinuität

Für Kunden und Lieferanten ändert sich nicht viel, sie haben weiterhin den gleichen Ansprechpartner. Das minimiert die Wahrscheinlichkeit, dass sie abwandern. Das Gleiche gilt für die Belegschaft, auch sie bemerkt kaum eine Veränderung.

Ein einfacherer Übernahmeprozess

Abhängig davon, wie sehr das Management in die finanziellen Abläufe des Unternehmens involviert ist, kann die Finanzierungsplanung schnell erfolgen. Wenn sie bereits alle Details kennen, kann das Audit schneller vollzogen werden, weil die Zahlen vorliegen und nur noch geprüft werden müssen.

Finanzielle Vereinbarungen

Beim Management Buy-Out ist die Finanzierung eine Herausforderung, aber sie bietet auch Möglichkeiten. Beide Parteien können sich untereinander einigen. Es wäre möglich, dass ein Teil des Kaufpreises als Nachrangsdarlehen ausgewiesen wird. Dabei agiert der Verkäufer als Mitfinanzierer. Da sich Käufer und Verkäufer kennen, gibt es eine Vertrauensbasis, sodass dem Verkäufer die Zustimmung leichter fällt.

Tipps für das Management Buy-Out

Ein Management Buy-Out ist ein großer und bedeutender Schritt für beide Parteien, und wahrscheinlich auch ein einmaliges Ereignis. Glücklicherweise sind Management Buy-Outs für uns an der Tagesordnung. Lesen Sie hier unsere Tipps.

Wechseln Sie die Perspektive

Normalerweise ist das Verhältnis zwischen Eigentümer und Management gut, sonst käme ein Management Buy-Out nicht in Frage. Aber oft müssen bei einer Akquisition entgegengesetzte Interessen berücksichtigt werden. Für eine professionelle Sicht ist es wichtig, einen außenstehenden Experten zu haben. Dieser Experte führt die Verhandlungen frei von Emotionen und sorgt für einen geordneten Ablauf.

Marktlink Mergers & Acquisitions
Ist mein Unternehmen bereit für den Verkauf?
Fragen Sie unsere Experten

Klare Vereinbarungen treffen

Im Falle, dass Sie mit anderen Managern eine gemeinsame Übernahme planen, sollten Sie sich vorher gut absprechen. Gerade die Pläne für die Zukunft sind entscheidend. Es ist wichtig, dass Sie sich einig sind. Auch über Strategie und Geschäftsführung. Treffen Sie daher klare Vereinbarungen und halten Sie sie schriftlich fest. Wir empfehlen, einen Business-Plan zu erstellen.

Die Mission von Marktlink

Bei Marktlink zeigen wir jeden Tag, dass der Prozess der Unternehmensakquisition inspirierend ist und Spaß macht. Wir finden immer eine kreative Lösung. Nichts ist uns zu verrückt. Wir erledigen die Geschäfte auf einzigartige und diskrete Weise und vor allem mit Leidenschaft. Wir streben immer nach dem besten Ergebnis für unsere Kunden.

Gründliche Recherche

Für den Prozess einer Abteilungs- oder Unternehmensakquisition besteht die rechtliche Verpflichtung, alle Unklarheiten durch Recherche zu beseitigen. Sollte sich später herausstellen, dass es unbekannte oder unerwartete Unzulänglichkeiten gibt, kann der Rechtsweg nur eingeschlagen werden, wenn eine gründliche Untersuchung in Vorfeld nachgewiesen wird. Diese erfolgt gewöhnlich in Form einer Due Diligence Prüfung.

Sichern Sie sich Expertenrat

Ein erfahrener Experte stellt sicher, dass Sie optimal betreut werden. Kontaktieren Sie uns unverbindlich, um sich mit unseren Spezialisten auszutauschen.

REFERENZEN

Lesen Sie hier Geschichten über unsere abgeschlossenen Projekte

SETZEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG

Stellen Sie noch heute Ihre Frage!